recruitingpoint bewerbung

Neue Besen kehren gut, aber die alten kennen die Ecken - Bewerbung mit 50+

 

Sie denken mit 50+ haben Sie keine Chance mehr auf einen neuen Job? Wir geben Ihnen Tipps wie Sie sich auch im höheren Alter gegen Ihre meist jüngeren Konkurrenten durchsetzen können!

Den ganzen Bewerbungsprozess sollten Sie positiv angehen. Machen Sie sich Ihre Stärken bewusst und seien Sie kein Bittsteller, Sie möchten zwar einen Job, haben aber auch viel zu bieten!
Vor dem Schreiben Ihrer Bewerbung sollten Sie sich erst einmal über Ihren Berufsstand im Web Informieren. Seien Sie nicht abgeschreckt von Online-Profilen, freunden Sie sich mit Xing oder LinkedIn an und forschen Sie über Ihre Qualitäten. Dies hilft Ihnen, wie Sie sich mit Ihren Qualitäten von Mitbewerbern abheben können. Entwickeln Sie ein scharfes Profil für die Stelle und stellen Sie sich nicht als Allrounder da. Es werden gerne Spezialisten eingestellt und diese haben auch ein fortgeschrittenes Alter.

 

Bewerbungsschreiben mit 50+

Heben Sie im Anschreiben sowie im Lebenslauf Ihre aktuelle Jobpraxis hervor und nehmen Sie nicht so stark Bezug auf Jobs von vor über 5 Jahren. Außerdem sollten Sie den Punkt „Kenntnisse und Fähigkeiten“ in Ihrem Lebenslauf weit nach oben setzen, denn wer von den jungen Bewerbern hat schon so viel Erfahrung wie Sie?! Trotz Ihrer vielen Erfahrung sollten Sie sich nicht auf Ihre Zeugnisse verlassen, schreiben Sie was Sie aktuell für die Position befähigt. Sie können auch auf ehrenamtliches Engagement verweisen, dies zeugt davon, dass Sie trotz Ihres Alters noch mit den jungen Bewerbern mithalten können und auch außerberuflich noch aktiv sind.

Zudem sollten Sie darauf achten, dass Sie zeitgemäß wirken. Verwenden Sie im Beruf angesagte Begriffe und achten Sie auf eine ansprechende Form Ihrer Unterlagen. Legen Sie großen Wert auf das Bewerbungsfoto. Machen Sie sich schick, gehen Sie eventuell davor nochmal zum Friseur und lachen Sie auf dem Foto - dies wirkt viel positiver und frischer.

 

Bewerbungsgespräch mit 50+

Für das Bewerbungsgespräch sollten Sie auch auf Ihre Kleidung achten. Sprechen Sie Ihr Alter nicht von sich aus an. Sollten Sie darauf angesprochen werden, antworten Sie nur positiv! Heben Sie hervor, dass Sie kerngesund sind und mit jungen Kollegen gut auskommen. Auch können Sie anmerken, dass Sie mit dem Urlaub nicht an Schulferien gebunden sind oder wegen einem Kleinkind früh nach Hause müssen. Des Weiteren sind Sie durch Ihre große Berufserfahrung kein unbeschriebenes Blatt und haben gute Projekterfahrungen und Führungsqualitäten.
Machen Sie dem Personaler bewusst, dass Sie trotz Ihres Alters nicht von Weiterbildungen abgelehnt und sehr lernfähig sind.

Viele Unternehmen verbinden auch positive Kompetenzen wie Krisenbeständigkeit und ein gutes Zeitmanagement mit älteren Bewerbern. Also lassen Sie sich von Ihrem Alter nicht abhalten, sich für einen neuen Job zu bewerben.

Gerne helfen wir Ihnen bei der Erstellung Ihrer individuellen Bewerbungsunterlagen und bereiten Sie perfekt auf ein Bewerbungsgespräch vor.

Rufen Sie uns an und wir vereinbaren einen Termin.